FAQ

FAQ

Warum sollte ich überhaupt professionelle Konferenzdolmetscher engagieren?

Konferenzdolmetscher richten sich immer nach den Berufsprinzipien der Verschwiegenheit und Vertraulichkeit. Sie sind in den Leistungen, die sie anbieten, ausgebildet und qualifiziert. Sie bereiten sich umfangreich auf Einsätze vor und erbringen eine professionelle und qualitative Leistung. Bei Konferenzdolmetschern erhalten Sie außerdem eine umfangreiche Beratung zur passenden Dolmetschart, sowie auf Wunsch auch die Organisation der gesamten Dolmetschtechnik oder die Zusammenstellung von Dolmetscherteams für mehrsprachige Veranstaltungen. Durch die Zusammenarbeit mit Konferenzdolmetschern haben Sie Profis an Ihrer Seite, denen Sie vollkommen vertrauen können.

Braucht man noch Dolmetscher, wenn doch heutzutage jeder Englisch spricht?

Englisch ist als Lingua Franca in der heutigen Geschäftswelt nicht mehr wegzudenken und für viele Situationen ist es auch oft die schnellste und praktischste Lösung.

Wenn es sich jedoch um Fachvorträge oder längere Veranstaltungen mit vielen Präsentationen und Redebeiträgen handelt, ist es empfehlenswert, diese nicht nur auf Englisch anzubieten. Erste Forschungen zeigen, dass nichtmuttersprachliche Zuhörer bis zu 30 % weniger vom Inhalt des Gesagten mitnehmen.

Daher sollte man sich fragen: Was ist Kommunikationsziel der Veranstaltung? Sollen die Adressaten einfach nur das Nötigste mitbekommen oder gibt es wichtige Informationen, bedeutende Produkteigenschaften oder wirkungsvolle Botschaften, die auf jeden Fall richtig bei den Zuhörern ankommen sollen? Wenn dies der Fall ist, sollten Sie die Sprachübertragung in die Hände von qualifizierten Dolmetschern legen. Dann können die Redner in ihrer Muttersprache sprechen und das Publikum in seiner Muttersprache zuhören. Beim Einsatz von Simultandolmetschern entsteht nicht einmal ein Zeitverlust und alle Anwesenden können ohne Einschränkungen an der Veranstaltung teilnehmen.

Müssen wirklich zwei Simultandolmetscher engagiert werden? Warum schafft das nicht einer alleine?

Theoretisch sind wir natürlich in der Lage auch länger als 20-30 Minuten am Stück simultan zu dolmetschen, denn wir haben diese Fertigkeit in jahrelanger Übung erlernt. Jedoch können wir ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr garantieren, dass die Verdolmetschung qualitativ hochwertig bleibt. Je nach Komplexität des Themas kann die Konzentration auch nach 15 Minuten schon aufgebraucht sein, sodass der Kabinenpartner den nächsten Turnus übernehmen muss.

Als Konferenzdolmetscher haben wir das Ziel, immer die bestmögliche Leistung zu erbringen und unsere Erfahrung lehrt uns, dass wir dies beim Simultandolmetschen in Zeitabschnitten von durchschnittlich 20-30 Minuten auch nahezu immer garantieren können. Alles was darüber hinausgeht, ist schwieriger einzuschätzen. Um unseren Kunden und insbesondere den Zuhörern jedoch immer eine qualitative Verdolmetschung zu garantieren, arbeiten wir hier als Team. Je nach Länge der Veranstaltung kann es jedoch genauso notwendig sein, dass auch beim Konsekutivdolmetschen ein zweiter Dolmetscher benötigt wird. Ob dies der Fall ist, wird jedoch immer schon bei der Angebotserstellung mit Ihnen durchgesprochen.

Kann das nicht auch Google Translate oder irgendeine andere App?
Im mündlichen Bereich, sprich beim Dolmetschen, gibt es bisher keine Maschine, die an die menschliche Leistung herankommt. Gesprochene Worte erhalten über die Stimme, die Betonung sowie die Gestik und Mimik des Redners erst ihre volle Bedeutung. Für die sekundenschnelle Interpretation dieses komplexen Zusammenspiels wird immer noch die Expertise eines richtigen Dolmetschers benötigt.

Im schriftlichen Bereich, sprich bei Übersetzungen von Dokumenten, hat die technische Entwicklung solcher Apps in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht. Auf den ersten Blick sehen die Ergebnisse wirklich gut aus, sodass solche Übersetzungen für manche Zwecke sicherlich ausreichen können.

Beim genaueren Hinsehen erkennt man jedoch die Mängel von rein maschinell übersetzten Texten, zum Beispiel weil für bestimmte Begriffe keine einheitliche Übersetzung genommen wird. Die Qualität ist somit vor allem bei umfangreicheren und inhaltlich sehr komplexen Dokumenten nicht ausreichend.

Wer ein einwandfreies und einheitliches Ergebnis bei seinen Übersetzungen wünscht, sollte daher mit einem professionellen Übersetzer zusammenarbeiten.